Seebrücke Niendorf

Region: Lübecker Bucht

Kletterpark Grömitz
Hafen Neustadt Promenade Niendorf

Willkommen in der Lübecker Bucht

Auf der Sonnenseite: Grömitz ist das Ostseebad der Sonnenseite und als solches bekannt für seinen 8 km langen Strand und... weil es einfach immer etwas zu entdecken gibt.

Am Kopf der Seebrücke gewährt eine Tauchgondel spannende Ein- und Ausblicke in die Unterwasserwelt der Ostsee. Am Lensterstrand sorgt der Erlebnisbereich mit Hochseilpark, Aussichtsturm und Lounge-Arealen für Abenteuer und Nervenkitzel. Entspannung steht beim Besuch im Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad „Grömitzer Welle“ auf dem Programm. Und Kulturinteressierte kommen in dem ehemaligen Benediktiner-Kloster in Cismar voll auf ihre Kosten.

Lübecker Bucht - abwechslungsreich und spannend

Filmreif: In Neustadt in Holstein mit seinen Ortsteilen Pelzerhaken und Rettin dreht sich vieles um das Thema Wasser. Nicht zuletzt weil hier seit über 10 Jahren die beliebte Fernsehserie „Küstenwache“ gedreht wird. Bei Besichtigungen im Studio 1 kann jeder einmal Filmluft schnuppern. Pelzerhaken dagegen ist das Wassersportzentrum mit Surfcity und rustikaler Strandsauna. Das „Haus der Manufakturen“ erzählt die Geschichte der alten Glückskleefabrik und ist moderner Treffpunkt verschiedenster Unternehmen. Einen abenteuerlichen Abstecher ist der nahe gelegene Hansa-Park in Sierksdorf wert.
 
Unverwechselbar: Das zusammen sind Timmendorfer Strand und Niendorf. Gerade noch an einem Platz, wo das Leben ruht - im Naturschutzgebiet in Niendorf und am Hemmelsdorfer See. Und schon mitten im Trubel und dort, wo das Leben pulsiert. Neu eröffnet ist die 135 Meter lange Seeschlößchen-Seebrücke mit ihrer besonderen Effektbeleuchtung und dem Gastronomieangebot am Kopf der Seebrücke.  Derweil zeigt sich auch die Promenade zwischen Niendorfer Hafen und Schwimmbad mit großzügigem Erholungsbereich und freiem Blick vom „Niendorfer Balkon“. Noch mehr erleben kann man bei einem Ausflug in das Sea-Life Center oder zum Erlebnis-Hof Warnsdorf.